„Olbrzym“ ist die älteste und stattlichste Ahornblättrige Platane in ganz Polen. Sie ist ca. 300 Jahre alt. Der Stammumfang beträgt 1078 cm (1,3 m über dem Erdboden gemessen). Auch die Höhe des Baumes ist imposant – 33 Meter. Der Stamm wirkt wie ein riesiger Mammutfuß, doch 1,6 m über dem Erdboden spaltet er sich in drei riesige Äste. Leider hat der Baumstamm nach einem Brand einen großen Hohlraum im Inneren.

Die Platane wächst in der Nähe des Quellgebiets der Rurzyca. Diese Lage bietet ihr die optimalen Wachstumsbedingungen, die sie auch sichtlich nutzt. Früher war der Baum von einer großen Wiese umgeben, die es den Spaziergängern erlaubte, ihn in voller Pracht zu bewundern. Heutzutage ist das Gebiet dichter bewaldet und „Olbrzym“ umzäunt. Im November 2011 wurden an dem Naturdenkmal Pflege- und Sicherungsarbeiten durchgeführt.

 

  • Adresse: Chojna

Attribute

  • Standort:

    Das Naturdenkmal Ahornblättrige Platane „Olbrzym“ (Riese) befindet sich in Chojno im Landkreis Gryfino. Der Baum wächst im Park am Fluss Rurzyca. Er ist von der Innenstadt aus einfach zu erreichen, Sie müssen nur dem ausgeschilderten Weg folgen: finden Sie auf dem Stadtplan die Kreuzung der Straßen Bałtycka, Wojska Polskiego und Marii Skłodowskiej-Curie

     

Die App | Pomorze Zachodnie (Westpommern)

App Die App Pomorze Zachodnie (Westpommern)

Mit uns gehen Sie auf der Strecke nicht verloren! In unserer Anwendung finden Sie eine detaillierte Karte mit Routen und Ausflügen, interessanten Orten und Veranstaltungen, 360-Grad-Panoramen und vielem mehr!